Oberösterreich - Cup

Der Oberösterreich CUP, kurz OÖ-CUP, ist eine Serie von einzelnen Meisterschaftsläufen mit Jahreswertung für seriennahe Geländewagen bis 3,5 t. höchstzulässiges Gesamtgewicht im Auto Trial. Sperren und Extrem Reifen sind erlaubt. Spaß, Geschicklichkeit und ein gesunder Wettkampfgeist stehen im Vordergrund. Im Gegensatz zu anderen Veranstaltungen sind die meisten Wettbewerbsfahrzeuge straßenzugelassen, daher sind reine Materialschlachten nicht Teil dieser Veranstaltungsserie.

Der ORC-Enns veranstaltet diese Trial-Serie seit 2011 gemeinsam mit anderen Vereinen, die sich 2014 zum Oberösterreichischen 4x4-Verband zusammengeschlossen haben, und nimmt seitdem regelmäßig in den Klassen 1, 2, 3 und 4 am OÖ-Cup teil. Der Erfolg gibt uns Recht! Der OÖ-Cup ist im Hinblick auf die jährliche Starterzahl seit Jahren die erfolgreichste Veranstaltungsserie im Auto-Trial in Österreich.

 

Termine, Austragungsorte und weitere Details zur Veranstaltungsserie findest du auf der Homepage des OÖ-4x4-Verbands.